Die Welt ist vuka…

(volatil, unsicher, komplex und ambig)

und wir alle stehen vor enormen Herausforderungen. Niemand weiß, wohin die Reise geht.

Eine der wichtigsten Fragen steht offen im Raum: Wie machen wir uns fit für die Arbeitswelt von morgen, wettbewerbsfähig und zukunftsfest?

Der Blog Fabrik:Zukunft – Zukunftsmentoring möchte

  • einen Beitrag leisten, sich im Dschungel der Begriffe und Anforderungen zurechtzufinden.
  • Themen wie Selbstorganisation, Agilität und New Work in die Praxis und den Arbeitsalltag übersetzen.
  • Erfahrungen teilen und Mut machen, auf dem Weg von Old School zu New Work, nicht aufzugeben!

Alles wird gut.

Herzlichst, Daniela Mohr